Mickey Spillane

Name: Frank Morrison Spillane
Geboren: 09.03.1918
Gestorben: 17.07.2006
Berufe: Schriftsteller
Pseudonyme: Mickey Spillane, Frank Morrison


Biografie

Spillane, geboren in Brooklyn, New York, besuchte nach der High School das Kansas State Teachers College, ging jedoch bald wieder in seine Heimatstadt zurück.
Er begann seine Schriftstellerkarriere in den 30ern und brachte seine Geschichten in pulp-Magazinen und Comicbüchern unter (u.a. für Captain America, Captain Marvel und Die Menschliche Fackel).
Wahrend des 2. Weltkrieges war er Pilot und Fluglehrer der US-Army. Nach seiner Heirat mit Mary Ann Pearce 1945, verließ er die Armee ein Jahr später im Rang eines Captains.
Mit I, THE JURY (1947) gelang seinem Helden Mike Hammer und ihm der Durchbruch. Weitere Romane folgten, die sich millionenfach verkauften, sowie zahlreiche Verfilmungen seiner Bücher.
Für eine Dekade unterbrach Spillane die Veröffentlichung seiner Werke, schrieb aber weiterhin (u.a. an einer Comic-Variante seiner Hammer-Figur). Außerdem arbeitete er im Zirkus, als menschliche Kanonenkugel und Trampolinspringer, als Rennfahrer, Flieger, Schatztaucher und beim Film.
1961 erschien THE DEEP und ein Jahr später THE GIRL HUNTERS wieder mit Mike Hammer.
Spillane produzierte weitere Romane (auch Jugendromane), trat in einem Werbespot für Miller Beer auf, heiratete und trennte sich erneut, um 1979 Jane Johnson zu ehelichen.
1996 schaffte sein Romanheld Mike Hammer in BLACK ALLEY den Sprung in die 90er Jahre.

Spillane verstarb nach langer Krankheit am 17.07.2006.

Mickey Spillane is Mike Hammer!

Spillane selbst spielte seine Romanfigur im LowBudget-Streifen The Girl Hunters (1963).


Links

Ewige Feuerpause für Mike Hammer


Rezensionen

Jackpot
Die Rache ist mein
Tot in New York
Ich, der Richter

Zu bekommen


Bibliografie

Deutscher Titel Originaltitel Jahr
Ich, der Richter (Das Todeskarussell) I, the Jury 1947
Das Wespennest (Mein Revolver sitzt locker) My Gun is quick 1950
Die Rache ist mein (Späte Gäste) Vengeance is mine 1950
Jackpot (Die schwarzen Nächte von Manhattan / Der große Schlag) The Big Kill 1951
Comeback eines Mörders (Das lange Warten) The long Wait 1951
Regen in der Nacht (Menschenjagd in Manhattan / In einsamer Nacht) One Lonely Night 1952
Tod einer Unsterblichen The Veiled Woman 1952
Rhapsodie in Blei (Die verlorenen Schlüssel / Küss mich, Tod) Kiss me, deadly 1952
Diese Stadt gehört mir Everybody´s Watching Me 1953
Hinter der Hecke The Girl Behind The Hedge 1953
The Night I Died 1953
The Pickpocket 1954
Tonight My Love 1954
The Screen Test of Mike Hammer 1955
Stand up and Die 1959
I´ll Die Tomorrow 1960
The Seven Year Kill 1960
Wo Aas ist Kick It Or Kill 1961
Der Panther kehrt zurück The Deep 1961
Die Mädchenjäger (Die Töchter der Nacht) The Girl Hunters 1962
The Affair With The Dragon Lady 1962
Gangster Me, Hood! 1963
Gangster Return of the Hood 1964
The Flier 1964
Der Tiger ist los Day of the Guns 1964
Hot Cat 1964
Der Bastard Bannermann The Bastard Banner Man 1964
Blut in der Sonne Bloody Sunrise 1965
Die Schlange The Snake 1965
Ein Loch zuviel im Kopf Killer mine 1965
The Big Bang 1965
Death Of The Too-Cute Prostitute 1965
Verkorkst (Die .45er / Das Unding) The Twisted Thing 1966
Unter drei Augen The Death Dealers 1966
Der Delta-Faktor The Delta Factor 1967
Der Ein-Mann-Krieg The By-Pass Control 1967
Geliebte Leiche (Tot in New York) The Body Lovers 1967
The Tough Guys 1969
Flucht ist sinnlos (Keine Chance) Survival … Zero 1970
Sexbomber The Erection Set 1972
Todesschwadron The last Cop out 1973
The Gold Fever Tapes 1973
The Dread China Town Man 1975
Toys For The Man Child 1975
Der Tag an dem das Meer verschwand The Day the Sea rolled back 1979
The Ship that never was 1982
Morgen werde ich tot sein Tomorrow I die 1984
Sex is My Vengeance 1984
Trouble … Come And Get It 1984
Tote kennen keine Gnade (Killer / Ich, der Rächer) The Killing Man 1989
Tod mit Zinsen Black Alley 1996
Something Down There 2003
Das Ende der Straße Dead Street 2007