Burkhard Röwekamp

Burkhard Röwekamp

Bestellen bei amazon.de
Vom Film noir zur méthode noire

Vom Film noir zur méthode noire

Originaltitel: Vom Film noir zur méthode noire - Die Evolution filmischer Schwarzmalerei, 2003

Schüren

238 Seiten


Die Arbeit dokumentiert und analysiert die Entwicklung des Noir-Films anschaulich von den Anfängen bis in die Gegenwart, von A Bout De Souffle über Chinatown bis hin zu L.A. Confidential. Anhand detaillierter und aufschlussreicher Filmanalysen aktueller Produktionen werden nicht nur historische Entwicklungen herausgearbeitet; vor allem wird ein methodisch und theoretisch innovatives Modell filmischer Wirkungsmechanismen vorgestellt, wie es bislang in dieser Form weder im deutschsprachigen noch im internationalen Raum vorliegt. Röwekamp zeigt, dass bestimmte Elemente audiovisueller, erzähltechnischer, inhaltlicher und semantischer Art dazu führen, dass wir einen Film als Film noir wahrnehmen.

Eine ausführliche Literatur- und Filmliste runden das Buch ab.


Kommentar


Aus dem Inhalt:

  • Film noir - Eine Erfindung
  • Erste Annäherungen, Kontext, Beispiele
  • Film noir - Eine Umschrift
  • Stil, Erzählstrukturen, Themen
  • Méthode noire
  • Bestandsaufnahme, Nicht-Genre, Lost Highway