James M. Cain

James M. Cain

Bestellen bei amazon.de
Mildred Pierce

Mildred Pierce

Originaltitel: Mildred Pierce, 1941

Roman

Inhalt

Zur Zeit der großen Depression trennt sich Mildred Pierce von ihrem Mann und arbeitet sich nach finanziellen Problemen mit einem eigenen Restaurant nach oben. Doch richtiges Glück möchte sich nicht einstellen. Die falschen Männer und Mildreds abgöttische Liebe zu ihrer kaltherzigen Tochter Veda bedrohen alles, was sie sich mühsam erarbeitet hat.


Kommentar

Ein besonderer Cain. Es gibt keinen Mord und kaum physische Gewalt. Auch kommen die Protagonisten am Ende mit dem Leben davon. Aber die bedrückenden Erlebnisse von Mildred, die psychische Grausamkeit ihrer Tochter Veda und die Schicksalsschläge des Lebens, wirken dunkler als manch anderer Cain-Roman. 1945 mit Joan Crawford verfilmt (Solange ein Herz schlägt).


Mehr zum Autor

James M. Cain - Biographie, Bibliographie