Maurice Bessy

Maurice Bessy

Bestellen bei amazon.de
Orson Welles

Orson Welles

Bahia Verlag

308 Seiten

"Ein Orson Welles genügt völlig. Zwei würden zum Untergang der Zivilisation führen."

(Richard Wright)


Orson Welles hat ein filmisches Universum erschaffen, das sich jeder Analyse zu entziehen scheint. Von CITIZEN KANE bis FALSTAFF, von den fertig gestellten Filmen bis zu den unvollendeten, es bestehen Hunderte von Interpretationen seines filmischen Werks, die Orson Welles in die Mitte aller großen Filmereignisse stellen.

Biographie, Stilanalyse, Interpretation der Themen und der Personen, dieses Buch will eine Synthese der unzähligen Essays und Studien bilden, die über diesen unvergleichlichen Schöpfer Orson Welles geschrieben wurden.

"Orson Welles", schrieb Jean Cocteau, "ist ein Riese mit dem Gesicht eines Kindes, ein Baum voller Schatten und Vögel, ein Hund, der seine Kette zerbrochen hat, um zwischen Blumen schlafen zu können."

"Er ist immer noch eine begeisternde. Eine Ehrfurcht erregende Kraft. Er gehört zu jenen wenigen Persönlichkeiten, die sich der Welt wie Symbole für den Widerspruch aufzwingen. Ihre Herkunft ist unbekannt, sie erwachen aus den Träumen des Lebens und sie werden zum Dorn in unserem Fleisch, der uns zu Fragen über uns selbst zwingt."


Kommentar

Ein Bildband, so gewichtig wie der späte Welles. Unzählige Schwarzweißfotografien aus den verschiedenen Schaffensperioden des Meisters - seine Film noirs als Regisseur und Darsteller, CITIZEN KANE, MACBETH, OTHELLO, und viele andere. Darunter nur wenige private Bilder, die Welles außerhalb der Arbeit zeigen. Zusammengetragen von Welles-Freund Maurice Bessy, angereichter mit erläuterndem Text, Zitaten von und über Orson Welles. Dazu fünf Texte aus der Feder des Regisseurs: Ein Triumph des Liberalismus, Ein italienischer Pudel, Eine Fabel, Jean Renoir und The Dreamers. Wenn man das Verlangen hat, jemanden mit O.W. zu erschlagen …


Aus dem Inhalt:

  • No Trespassing
  • Der Wunderknabe
  • Citizen Kane
  • Eine gewisse Abstraktion
  • Die Personen
  • Die großen Themen
  • Weltsicht
  • Von Don Juan zu Othello
  • Bohemien, Barbar und Barde
  • Die Göttliche Überraschung
  • Eine innere Stimme
  • Ruinen
  • Der Bogen des Odysseus
  • I am a Maverick
  • Filmographie
  • Fünf Texte Orson Welles'