Roque Banos

Roque Banos

Bestellen bei amazon.de
The Machinist

The Machinist

Originaltitel: The Machinist, 2005

Mellowdram

Album

Kommentar

Hausaufgaben gemacht - Herrmanns Vertigo-Score analysiert und verstanden. Roque Banos, Score für Brad Andersons Psycho-Thriller The Machinist ist ein dichter Klangteppich, der sich mehr als deutlich an Vertigo orientiert. Als Hommage sehr gelungen, mit skeptischem Blick ein wenig zu eng am Vorbild. Darin eingewoben hat Banos, der bereits für zahlreiche spanische und den englischen Film Sexy Beast komponierte, Anleihen an die Grusel- und Science Fiction-Filme der Fünfziger - Theremin inklusive. Für den Film selbst eine nahezu perfekte Untermalung - dunkel, traurig und träge, nur in manchen Momenten nervenaufreibend. Durchzogen von Trevors Thema in verschiedenen Varianten. Dennoch wäre es sicherlich interessant gewesen, wenn der Filmscore nach der Vorstellung des Drehbuchschreibers Scott Kosar einen deutlich industrielleren Klang bekommen hätte.


Tracklist

  • Trevor's Lair
  • Sleepless
  • Looks Like Rain
  • Mother's Day
  • Miller's Accident
  • Nikkolash's Game
  • Family Photos
  • Miserable Life
  • Posted Notes
  • Chasing
  • Hit'n Run Accident
  • Underground Escape
  • Steve's Care
  • You Are a Liar
  • Where Is My Waitress?
  • Ivan Kills Nikkolash?
  • I know Who You Are
  • Trevor in Jail