Henry Mancini

Henry Mancini

Bestellen bei amazon.de
Touch of Evil

Touch of Evil

Originaltitel: Touch of Evil, 1958

Colosseum

Album

Kommentar

Ein Großteil der Musik in Touch of Evil ist kein untermalendes Element, sondern entsteigt dem Film selbst - aus Lautsprechern, Radiogeräten oder einem Pianola - und gibt ihm eine ungewöhnliche Dynamik. Rock 'n Roll, Jazz, mexikanische Klänge - sie alle spiegeln die Unruhe und Hektik, die unterschwellige Aggression in der miesen Grenzstadt wieder. Ein "Beat", der sich ins Gehör frißt, einen mitreißt und nicht mehr loslässt. Mancinis Arbeit ein ebensolcher Geniestreich wie Welles Regiearbeit und Schauspielleistung. Und ebenfalls Wegbereitung für den im gleichen Jahr entstandenen Score zur TV-Serie Peter Gunn.


Ein kurzer, aber informativer Beipackzettel von Kevin Mulhall rundet die CD ab.


Tracklist

  • Main Title
  • Borderline Montuna
  • Strollin' Blues
  • Orson Around
  • Reflection
  • Tana's Theme
  • Flashing Nuisance
  • The Boss
  • Pidgeon Caged
  • Rock Me To Sleep
  • The Big Drag
  • Ku Ku
  • Susan
  • Son Of Raunchy
  • Lease Breaker
  • Background To Murder
  • Bar Room Rock
  • Blue Pianola
  • Something For Susan
  • The Chase