Peter Rabe

Peter Rabe

Bestellen bei amazon.de
A Shroud for Jesso

A Shroud for Jesso

Originaltitel: A Shroud for Jesso, 1955

Roman

Inhalt

Jack Jesso ist ein Gangster alter Schule - seine Geschäfte regelt er mit Fäusten und Kugeln. Doch die Zeiten ändern sich, und dem Syndikat sind seine Methoden ein Dorn im Auge. Die alten Knalleffekte passen nicht mehr zur neuen Geschäftsmäßigkeit. Doch Jesso schaltet auf stur. Bleibt dem Syndikat nichts anderes übrig, als ihn ans Messer zu liefern. Als Jesso bei einem Job patzt, soll er kurzerhand auf hoher See entsorgt werden. Doch eine kleine Informationen rettet ihm das Leben und lässt ihn plötzlich in ganz neuen kreisen ums große Geld spielen - in den Reihen internationaler Spionageringe. In Deutschland schließlich findet er auch noch die Liebe seines Lebens, mit der er sich samt viel Kohle absetzen will. Doch selbst ein harter Knochen wie Jesso muss irgendwann lernen, dass allein mit Sturheit kein Krieg zu gewinnen ist. Höchstens der Galgen …


Kommentar

Etwas langatmige und verworrene Mischung aus Gangstergeschichte und Spionageroman. So richtig warm wird man weder mit Jesso, noch mit den anderen Figuren. Rabe malt ein bisschen aus seiner europäischen Vergangenheit und setzt einen schwarzen Schlusspunkt, aber im Vergleich zu Anatomy of a Killer bleibt die Story ziemlich blass.


Mehr zum Autor

Peter Rabe - Biographie, Bibliographie