Sylvie Granotier

Sylvie Granotier

Bestellen bei amazon.de
Dodo

Dodo

DistelLiteraturVerlag
238 Seiten
Roman

Inhalt

Ein brutaler Mord im Clochard-Milieu und die Stimme eines Toten lassen die Obdachlose Dodo befürchten, dass sie ihre Vergangenheit einholt. Der Killer findet weitere Opfer und Dodo muss lange verdrängte Erinnerungen wieder wach rufen, um ihm auf die Spur zu kommen.

Kommentar

Sylvie Granotier setzt die bedrückende Atmosphäre im Obdachlosen-Milieu gekonnt um. Zwischen Suff, dem Durchwühlen der Mülltonnen, um etwas zu Essen zu haben, und dem "Malochen", sprich Betteln, beginnt Dodo ihre Geschichte zu erzählen. Und auch hier dreht sich alles um einen Mord und dessen Echo in der Gegenwart. Die Beziehung von Opfern und Tätern und schließlich das Finale sind durchweg noir.