William Hjortsberg

William Hjortsberg

Bestellen bei amazon.de
Angel Heart

Angel Heart

Originaltitel: Fallen Angel, 1978

Heyne

236 Seiten

Roman

Inhalt

New York 1959: Der Privatdetektiv Harry Angel wird von dem mysteriösen Louis Cyphre beauftragt, den einst so erfolgreichen Schlagersänger Johnny Favorite zu suchen. Angel ahnt nicht, dass er einem Teufelsbetrug mit schrecklichen Konsequenzen auf der Spur ist. Kaum hat er die Suche aufgenommen, wird er mit makabren Voodoo-Zeremonien und rätselhaften Ritualmorden konfrontiert. Angel verfängt sich immer tiefer in jenem unheimlichen Labyrinth, das fanatische Anhänger von Dämonenglauben, Teufelskult und Schwarzer Magie für ihn inszeniert haben ...


Kommentar

Der als Angel Heart firmierende Film mit Mickey Rourke als Harry Angel und Robert de Niro als Louis Cyphre dürfte bekannter sein als Hjortsbergs Roman aus dem Jahre 1978. Einer der Okkult-Thriller der 80er Jahre. Fallen Angel muss dann auch ordentlich strampeln, um dem Bann des Films zu entgehen. Zu sehr hat man die Schauspieler vor Augen, auch wenn einiges im Buch anders konzipiert ist - die "zahlreichen Bilder" aus dem Film tun ihr übriges dazu. Tatsächlich eignet sich auch einiges der Erzählung weitaus besser zu einem Film denn zu einem Buch. Der Leser ist mit audiovisuellen Mitteln leichter zu täuschen, als mit dem geschriebenen Wort. Dennoch ein ausgefeilter, spannender Roman. Angels Reise durch die Nacht - Voodoo, Teufelskult und blutige Morde - ist eine Tour in sein Innerstes, in seine eigene Vergangenheit. Während er der abwärtsweisenden Spirale unaufhaltsam folgt ...