Ted Lewis

Ted Lewis

Name: Ted Lewis
Geboren: 18.01.1940
Gestorben: 15.05.1982
Berufe: Schriftsteller, Drehbuchautor
Pseudonyme: –


Biografie

1940 als Einzelkind in Manchester geboren. Hull Art School für vier Jahre. Arbeit in London in einer Werbeagentur, schließlich im Animationsbereich (u.a. Beatles The Yellow Submarine. Erste Veröffentlichung 1965 (All the Way Home and All the Night Through), sechs Jahre später Jack Returns Home, verfilmt als Get Carter mit Michael Cain in der Hauptrolle. Lewis starb 1982 an einer Herzattacke.


Links

Ted Lewis und Brit Noir


Rezensionen

Jack rechnet ab

Zu bekommen

Produkte von Amazon.de


Bibliografie

Deutscher Titel Originaltitel Jahr
All the Way Home and All the Night Through 1965
Jack rechnet ab (Jack Carters Heimkehr) Get Carter (Jack’s Return Home) 1970
Plender 1971
Billy Rags 1973
Jack Carters Gesetz Jack Carter’s Law 1974
GBH 1980
Jack Carters Wut Jack Carter and the Mafia Pigeon 1997
The Rabbit 1998